Nachrichten

Heizung in der Hartmannsdorfer Kirche


11. Dezember 2022

Liebe Kirchgemeinde,

wie wir schon am 06.11.22 nach dem Gottesdienst bekanntgegeben haben, haben wir eine unerwartete Baustelle in der Hartmannsdorfer Kirche.
Wegen eines undichten Heizungsrohres ist das Gebälk rechts unter der Empore über längere Zeit unbemerkt befeuchtet worden – und dann hat sich der „Echte Hausschwamm“ dort angesiedelt. Dies wurde durch einen Sachverständigen für Holzschutz festgestellt. Der Balken ist auch nicht mehr tragfähig.
Um das Ausmaß des Schadens festzustellen, muss in dieser Ecke noch der Fußboden freigelegt werden. Und erst wenn dann mit aller Vorsicht Baufreiheit geschaffen ist, kann auch der Defekt an der Heizung behoben werden. Wir haben also eine kostenintensive
Instandsetzung vor uns und können auch die Dampfheizung nicht betreiben. Wir bitten um Verständnis, dass zur Zeit nur die elektrische Sitzheizung möglich ist.

Da diese Instandsetzung unsere zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel deutlich übersteigt, sind wir auch auf Ihre Unterstützung angewiesen. Wir bitten um Ihre Hilfe und sind für jede Geldzuwendung sehr dankbar. Nur so können wir unsere Kirche wieder in einen guten Zustand bringen – und auch zukünftig erhalten.

Bankverbindung: Kirchgemeinde Hartmannsdorf-Mühlau IBAN: DE29 8705 2000 3522 0020 66

Verwendungszweck: Sanierung Hartmannsdorfer Kirche

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus.

Mehr dazu bitte hier weiterlesen

Der Kirchenvorstand